Wer Danke sagen möchte...

Links

Happypotamus Anleitung

- - - - - - -

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Monats-Archive: Februar 2016

Reborn Baby oder Babypuppe!

Schon längere Zeit habe ich ja mit einem Reborn Baby geliebäugelt, aber am Ende wollte ich dann doch nicht mehrere hundert Euro dafür ausgeben. Ja und heute bin ich mit einem super süßen Baby beschenkt worden. Es ist jetzt zwar kein richtiges Reborn Baby, kommt dem aber schon sehr nahe. Wobei es mir auch egal ist, denn sie ist herzallerliebst, einfach nur zum knuddeln und das ist das Wichtigste.

Demnächst ist Shoppen angesagt, denn die kleine Maus brauch ja auch was schönes zum Anziehen. Ich denke Größe 50 könnte ihr passen und es gibt ja sooooviele schöne Babysachen, aber ich werde ihr sicher auch etwas hübsches Häkeln.

Hach ich freue mich so. tanzen01

babypuppe01 babypuppe02 babypuppe03 babypuppe04

 

Buddha mit Koi! (1)

Seit einiger Zeit habe ich diesen hübschen Buddha der einen Koi in den Armen hält. Er ist aus Betonguss, wiegt stolze 22 kg und ist eigentlich als Gartenfigur gedacht, aber bei mir durfte er ins Wohnzimmer einziehen. Ich habe ihn mir unpatiniert in reinem Weiß schicken lassen, da ich etwas besonderes mit ihm geplant habe. Als er bei mir eintraf war er noch viel schwerer, da er frisch gefertigt wurde und klatschnass ankam.  Da hatte er auch noch eine häßliche graue Farbe, jedoch jetzt im trockenen Zustand hat er ein strahlendes Weiß.

buddha-mit-koi-01buddha-mit-koi-02

Ganz in Weiß sieht er auch sehr schön aus, aber ich möchte ihn gerne bunt bemalen. Ich stelle mir das ganz hübsch vor und wollte das auch eigentlich schon lange gemacht haben. Wie es oft so ist, immer wieder verschoben, aber jetzt habe ich mich endlich mal dran gemacht und mit dem Bemalen begonnen. Der „Kerl“ ist ganz schön unhandlich, das wird eine kleine Herausforderung werden, ihn so hinzubekommen, wie ich mir das vorstelle. Auch der Farbverbrauch wird größer sein wie ich dachte. Bin schon richtig gespannt, wie er komplett fertig aussieht.buddha-mit-koi-03

Ich habe mit dem Koi angefangen und er soll ein schillerndes Grünblau bekommen. Die erste Farbschicht ist aufgetragen und wenn alles trocken ist, gehts weiter.

maler

 

Der erste Frühjahrsbote!

Samstags wird meine „kleine grüne Oase“ immer mit Wasser versorgt und dabei konnte ich gerade eben, einen ersten Frühjahrsboten entdecken. Ein paar winzige Blüten an meiner Forellenbegonie.

erste-forelle2016-01 erste-forelle2016-02

Anfang November hatte sie erst ihre letzten Blüten abgeworfen, sowie einiges an Blättern. Deswegen habe ich auch noch gar nicht damit gerechnet, dass sie so schnell wieder neue Blüten hervorbringt.

Ich hatte noch ein Umtopfen im Frühjahr geplant, da sie im letzten Jahr ordentlich gewachsen ist und nun mittlerweile die Decke erreicht hat. Zur Zeit sieht sie zwar noch etwas kahl aus, aber man kann schon überall neue Triebe und Blättchen entdecken. Deswegen braucht sie auch unbedingt einen größeren Topf, damit sie sich weiterhin ordentlich ausbreiten kann.

forelle-fenster-01Hinten in der Mitte, im grünen Topf hat sich der Frühjahrsbote versteckt.

Euch allen ein schönes weekend

 

Granny Squares – Rosie Posie Kissen (2)

Die Arbeit am Rosie Posie Kissen nähert sich dem Ende. Die Vorderseite ist nun komplett und bei der Rückseite fehlt nur noch ein Granny, sowie das Umhäkeln. Bei der Umrandung habe ich eine Reihe mit Popcornmaschen eingefügt, was sich optisch ganz gut macht, wie ich finde. Viel fehlt ja nicht mehr, da werde ich es sicher heute noch schaffen, dass das Kissen fertig wird.

Mal sehen ob es klappt…

rosie-posie-kissen06 rosie-posie-kissen07 rosie-posie-kissen08

 

Granny Squares – Rosie Posie Kissen (1)

Am Wochenende war ich fleißig und habe einiges am Rosie Posie Kissen geschafft. Für eine Seite sind die Grannys auch schon fertig und ich habe sie zusammengehäkelt. Die Grannys für die andere Seite sind zur Hälfte fertig, werde mich aber später dran machen und vielleicht habe ich sie bis zum Abend auch fertig.  Bei diesem trüben und verregnetem Wetter macht es richtig Spaß, mit so frischen sommerlichen Farben zu häkeln.

Macht gute Laune und Durst auf leckere Fruchtcocktails. trinken

rosie-posie-kissen01rosie-posie-kissen02

rosie-posie-kissen04rosie-posie-kissen05

Wer nachhäkeln möchte, ich habe die Baumwolle Catania von Schachenmayr in den Farben Weiß 106, Anis 245, Löwenzahn 280 und Mimose 100 verwendet.

 

Rosie Posie Grannie Square – Übersetzung ins Deutsche

Ein weiteres Projekt an dem ich gerade häkel, sind die Rosie Posie Grannie Squares. Die original Anleitung in Englisch gibt es bei Sandra von Cherry Heart und da es scheinbar noch keine Übersetzung dazu ins Deutsche gibt, habe ich mich einfach mal dran gesetzt. Ein Dank an Sandra für die freundliche Genehmigung.

Runde 1:

uebersetzung-rosie posie001

Wir starten mit einem magischen Ring.

uebersetzung-rosie posie002

Es folgen 8 feste Maschen in den magischen Ring.

uebersetzung-rosie posie004uebersetzung-rosie posie003

Mit einer Kettmasche in die erste feste Masche, diese Runde schliessen.

Runde 2:

uebersetzung-rosie posie006uebersetzung-rosie posie007

1 Luftmasche, 2 feste Maschen in die Kettmasche mit der die Vorrunde geschlossen wurde. In jede Masche der Vorrunde werden jeweils 2 feste Maschen gearbeitet, so dass am Ende 16 Maschen in der Runde sind.

uebersetzung-rosie posie008

Geschlossen wird diese Runde mit einer Kettmasche in die erste feste Masche.

 Runde 3:

uebersetzung-rosie posie010uebersetzung-rosie posie011

Wir wechseln zu einer neuen Farbe und machen 2 Luftmaschen. In die gleiche Masche zu den 2 Luftmaschen folgt 1 Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie012

1 Luftmasche und in die nächste Masche werden nun 2 zusammen abgemaschte Stäbchen gehäkelt.
Man beginnt wie ein normales Stäbchen, jedoch wird der Faden nur durch die ersten 2 Schlaufen gezogen. Es bleiben 2 Maschen auf der Nadel.

uebersetzung-rosie posie013

Das gleiche noch einmal und wir haben 3 Maschen auf der Nadel.

uebersetzung-rosie posie014

Nun werden diese 3 Maschen zusammen abgemascht, indem man den Faden durch alle 3 zusammen hindurchzieht. In jede Masche dieser Runde werden 2 zusammen abgemaschte Stäbchen gehäkelt.

uebersetzung-rosie posie015

1 Luftmasche immer zwischen jeweils 2 zusammen abgemaschten Stäbchen. Geschlossen wird die Runde mit einer Kettmasche in die Masche über den ersten beiden Luftmaschen.

 Runde 4:

uebersetzung-rosie posie016
Wir wechseln zu einer neuen Farbe und machen 2 Luftmaschen in den Zwischenraum einer Luftmasche der Vorrunde.

uebersetzung-rosie posie018uebersetzung-rosie posie019

In den gleichen Zwischenraum folgen 2 halb fertige Stäbchen, wie wir sie schon in der Vorrunde gehäkelt haben. Die 3 Maschen werden wieder zusammen abgemascht.

uebersetzung-rosie posie022uebersetzung-rosie posie023

 In jede Masche dieser Runde werden 3 zusammen abgemaschte Stäbchen gehäkelt. 2 Luftmaschen immer zwischen jeweils 3 zusammen abgemaschten Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie024

Geschlossen wird die Runde mit einer Kettmasche in die Masche über den ersten beiden Luftmaschen.

Runde 5:

uebersetzung-rosie posie025

Wir wechseln zu einer neuen Farbe und machen 3 Luftmaschen in den Zwischenraum von 2 Luftmaschen der Vorrunde.

uebersetzung-rosie posie026

In den gleichen Zwischenraum zu den 3 Luftmaschen folgt 1 Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie028

In den nächsten Zwischenraum häkeln wir 3 halbe Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie029

In den darauf folgenden Zwischenraum kommen 3 Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie030

Nun wird die erste Ecke gearbeitet und es werden 3 Doppelstäbchen, 2 Luftmaschen und nocheinmal 3 Doppelstäbchen zusammen in den gleichen Zwischenraum gehäkelt. In gleicher Reihenfolge geht es bis zum Ende der Runde weiter.

uebersetzung-rosie posie031uebersetzung-rosie posie032

Am Ende der Runde wird noch ein drittes Stäbchen zu den ersten beiden gehäkelt und geschlossen wird die Runde mit einer Kettmasche in die Masche über den ersten 3 Luftmaschen.

uebersetzung-rosie posie033

Das war es auch schon und fertig ist ein Rosie Posie Grannie Square!

Ich hoffe die Anleitung ist verständlich genug und ihr habt viel Spaß beim nacharbeiten.

 

Sophie’s Universum als Traumfänger!

Für einen lieben Menschen, habe ich als Geschenk einen kleinen Traumfänger gebastelt. Die Blume vom Mittelteil aus Sophie’s Universum hat es mir angetan und deswegen habe ich sie in den Traumfänger eingearbeitet.

Das Innenteil von einem Stickring aus Holz habe ich mit Wolle umwickelt und es dient nun als Umrandung.

Steinperlen aus Jaspis und Koralle, sowie Süßwasserperlen habe ich zum verzieren genommen und das ganze mit Fasanenfedern abgerundet. Ich hoffe, die zu beschenkende Person hat mindestens genauso viel Freude daran, wie ich beim Basteln und alle schlechten Träume werden ferngehalten.

traumfänger-tanja01

traumfänger-tanja02 traumfänger-tanja03

Konservendosen Recycling – Utensilo!

Mittlerweile haben sich so einige Häkelnadeln angesammelt und deswegen kam ich auf die Idee, ein Utensilo zu basteln, damit die Nadeln nicht immer im Häkelkorb herumfliegen.

Das Motto heißt Dosen behäkeln und leere Konservendosen dazu, hat man ja meist zur Genüge im Haus. Ich habe eine kleine Mandarinendose genommen, gut ausgewaschen und schon konnte es mit dem behäkeln losgehen. Das ist gar nicht schwer und geht relativ schnell. Ich habe mir noch ein passendes Deckchen als Untersetzer dazu gehäkelt und ich finde das Ganze sieht doch recht nett aus. Wie man sieht, sind meine Häkelnadeln jetzt prima untergebracht und immer griffbereit zur Hand.

dose-klein01

dose-klein04dose-klein02dose-klein03dose-klein05

Da ich vom Mittagessen dann auch noch eine große Dose für den Abfall hatte, habe ich die auch gleich noch aufgehübscht. Ein paar Reste von Bommelborten konnte ich noch gut verwenden, was mir richtig gut gefällt. Jetzt habe ich zwei hübsche Utensilos, wobei man die Große auch gut als Übertopf für Pflanzen verwenden könnte

dose-gross01

dose-gross03dose-gross02

Das behäkeln der Dosen geht wirklich ganz einfach und ich werde in den nächsten Tagen auch mal eine Anleitung dazu schreiben.

 

Granny Squares – Kissen in Blau!

Ich habe heute an meinen blauen Grannys weiter gehäkelt und die Hälfte des Kissens ist nun fertig. Diesmal sind es wieder Grannys mit meinem Lieblingsmotiv, die African Flower. Mit nur sechs Blütenblättern und als Hexagon.

Das ist das erste Mal, dass ich die Grannys nicht zum Quadrat häkel. Inspiriert hat mich der Happypotamus dazu, denn dort werden ja auch alle Grannys in hexagonaler Form zusammen gefügt.

In den nächsten Tagen werde ich wohl alle Grannys fertig haben und dann geht es an das zusammen häkeln. Bin schon richtig auf das Ergebnis gespannt.

grannys-blau01 grannys-blau02

Sophie’s Universum – Der Anfang ist gemacht!

Auf einem meiner Streifzüge durchs Internet, bin ich auf Sophie’s Universum gestoßen. Es handelt sich dabei um eine Anleitung für eine gehäkelte Decke. Vor allem das mittlere Teil davon gefällt mir besonders gut und wie kann es anders sein, habe ich direkt damit begonnen. Ich denke es macht sich auch sehr gut als Kissen, aber mal sehen, was am Ende daraus wird.

sophies universum 01sophies universum 02

Inzwischen bin ich bei Teil 2  in Runde 13 angekommen. Es geht nicht ganz so fix, weil man wirklich gut aufpassen und mitzählen muss, aber es macht trotzdem riesigen Spaß.

Die Anleitung gibt es kostenlos und ist im Original in englisch von Dedri Uys  Look At What I Made.

Für eine tolle Übersetzung ins Deutsche hat Maja von Prinzregentin’s Häkelwelt gesorgt. Dort findet ihr auch viele Infos wie Größe, Wollverbrauch und vieles mehr. Schaut einfach mal rein!

Das Wochenende ist da, also vieeeeel Zeit zum Häkeln… happy weekend

 

Granny Squares – Fäden vernähen!

Gestern habe ich mich mal dran gemacht, von meinen rosa-grünen Grannys die Fäden zu vernähen. Jeder der schon Grannys gehäkelt hat weiß, was für eine langweilige und ätzende Arbeit das ist. Immer wieder nehme ich mir vor, die Fäden bei jedem Granny gleich nach dem Häkeln zu vernähen, aber spätestens nach dem Zweiten oder Dritten, ist der gute Vorsatz wieder vergessen. Tja, und wenn dann alle fertig sind, trifft es einen knüppeldick.

Nun habe ich mich schon vorher aufgerafft und die Grannys der Vorderseite sind fertig vernäht.

Ich freue mich… tanzen01

grannys-pink-gruen 01grannys-pink-gruen 02

Die restlichen Grannys muss ich noch fertig häkeln und mal gucken ob ich es schaffe, jedes gleich nach dem Fertigstellen zu vernähen.

grannys-pink-gruen 03

Der Vorsatz ist jedenfalls da…   pfeifen

 

Osterdeko -Türkranz! (3)

Die ersten Teile habe ich schon mal mit Heißkleber auf dem Ring fixiert und so langsam sieht man, was es werden soll. Ich finde den Hasen richtig niedlich mit seinem blauen Höschen.

tuerkranz-ostern04

 

Jetzt fehlen noch ein paar Blümchen und die ersten Zwei habe ich bereits zur Probe gehäkelt. Bin noch nicht ganz zufrieden damit und werde wohl später nochmal nach passenden Anleitungen suchen. Gar nicht so einfach, bei der großen Menge an Anleitungen im Netz. Tulpen wären nicht schlecht, aber da habe ich bisher nur welche gefunden, die mir optisch nicht so zusagen. Naja, mal sehen, was ich noch so finden werde. Noch ist ja Zeit, bin ja zum Glück recht früh dran mit der Osterdeko.

tuerkranz-ostern05