Wer Danke sagen möchte...

Links

Happypotamus Anleitung

- - - - - - -

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Happypotamus

Happypotamus in bunt!

Heute kommen nun die Bilder vom Happypotamus. Das knuffige Kerlchen befindet sich aktuell noch im Paket nach München.

Hoffentlich ist er brav und macht nicht so ein Radau im Karton…   lachen

Gehäkelt habe ich ihn mit Catania von Schachenmayr und er ist relativ fest mit Füllwatte gestopft. An der Schnauze habe ich eine Öfnung gelassen, so dass man die Füllung zum Waschen entfernen kann. Mit den Knöpfen dran, sieht das jetzt auch ganz lustig aus, fast wie Zähne.

Und hier ist er nun, tataaaa…

happypotamus-002 happypotamus-003 happypotamus-004 happypotamus-005 happypotamus-001

 

Happypotamus ist fertig!

Anfang Dezember hatte ich ja über meinen ersten Happypotamus berichtet. Inzwischen ist der kleine fertig und hat sogar noch eine Freundin dazu bekommen. Mit der tollen Anleitung von Heidi, ging das Häkeln auch recht einfach und man hat schnell den Dreh raus, wie das funktioniert. Hat auf jeden Fall viel Spaß gemacht und der nächste Happy ist schon in Arbeit.

Sind die beiden nicht ein knuffiges Pärchen?  nilpferd

happypotamus 05happypotamus 06happypotamus 07

 

Hier nochmal der Link zur Anleitung!

heidibears

 

Happypotamus!

Vor ein paar Tagen bin ich zufällig auf eine Anleitung für ein super süßes Nilpferd gestoßen. Es wird nur aus vielen kleinen African Flower Squares gehäkelt. Ich konnte nicht wiederstehen und habe mir die Anleitung gekauft. Natürlich habe ich auch gleich mit einem Probe Nilpferd angefangen und es macht riesig viel Spaß zu sehen, wie schnell der kleine wächst.

Begonnen habe ich mit den 44 Flower Squares, die ich alle bis Runde 4 gehäkelt habe. Mit Runde 5 werden dann alle verbunden.

happypotamus 03happypotamus 04

So sieht der kleine Kerl inzwischen aus, noch etwas kopflos…

happypotamus 02happypotamus 01

…aber ich denke bis spätestens morgen Abend, wird er fertig sein.

Die Anleitung stammt von  heidibears  und kann dort erworben werden. Bei Heidi findet man auch noch viele andere tolle Anleitungen. Schaut einfach mal bei ihr rein.