Wer Danke sagen möchte...

Links

Happypotamus Anleitung

- - - - - - -

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Ein weiteres Projekt an dem ich gerade häkel, sind die Rosie Posie Grannie Squares. Die original Anleitung in Englisch gibt es bei Sandra von Cherry Heart und da es scheinbar noch keine Übersetzung dazu ins Deutsche gibt, habe ich mich einfach mal dran gesetzt. Ein Dank an Sandra für die freundliche Genehmigung.

Runde 1:

uebersetzung-rosie posie001

Wir starten mit einem magischen Ring.

uebersetzung-rosie posie002

Es folgen 8 feste Maschen in den magischen Ring.

uebersetzung-rosie posie004uebersetzung-rosie posie003

Mit einer Kettmasche in die erste feste Masche, diese Runde schliessen.

Runde 2:

uebersetzung-rosie posie006uebersetzung-rosie posie007

1 Luftmasche, 2 feste Maschen in die Kettmasche mit der die Vorrunde geschlossen wurde. In jede Masche der Vorrunde werden jeweils 2 feste Maschen gearbeitet, so dass am Ende 16 Maschen in der Runde sind.

uebersetzung-rosie posie008

Geschlossen wird diese Runde mit einer Kettmasche in die erste feste Masche.

 Runde 3:

uebersetzung-rosie posie010uebersetzung-rosie posie011

Wir wechseln zu einer neuen Farbe und machen 2 Luftmaschen. In die gleiche Masche zu den 2 Luftmaschen folgt 1 Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie012

1 Luftmasche und in die nächste Masche werden nun 2 zusammen abgemaschte Stäbchen gehäkelt.
Man beginnt wie ein normales Stäbchen, jedoch wird der Faden nur durch die ersten 2 Schlaufen gezogen. Es bleiben 2 Maschen auf der Nadel.

uebersetzung-rosie posie013

Das gleiche noch einmal und wir haben 3 Maschen auf der Nadel.

uebersetzung-rosie posie014

Nun werden diese 3 Maschen zusammen abgemascht, indem man den Faden durch alle 3 zusammen hindurchzieht. In jede Masche dieser Runde werden 2 zusammen abgemaschte Stäbchen gehäkelt.

uebersetzung-rosie posie015

1 Luftmasche immer zwischen jeweils 2 zusammen abgemaschten Stäbchen. Geschlossen wird die Runde mit einer Kettmasche in die Masche über den ersten beiden Luftmaschen.

 Runde 4:

uebersetzung-rosie posie016
Wir wechseln zu einer neuen Farbe und machen 2 Luftmaschen in den Zwischenraum einer Luftmasche der Vorrunde.

uebersetzung-rosie posie018uebersetzung-rosie posie019

In den gleichen Zwischenraum folgen 2 halb fertige Stäbchen, wie wir sie schon in der Vorrunde gehäkelt haben. Die 3 Maschen werden wieder zusammen abgemascht.

uebersetzung-rosie posie022uebersetzung-rosie posie023

 In jede Masche dieser Runde werden 3 zusammen abgemaschte Stäbchen gehäkelt. 2 Luftmaschen immer zwischen jeweils 3 zusammen abgemaschten Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie024

Geschlossen wird die Runde mit einer Kettmasche in die Masche über den ersten beiden Luftmaschen.

Runde 5:

uebersetzung-rosie posie025

Wir wechseln zu einer neuen Farbe und machen 3 Luftmaschen in den Zwischenraum von 2 Luftmaschen der Vorrunde.

uebersetzung-rosie posie026

In den gleichen Zwischenraum zu den 3 Luftmaschen folgt 1 Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie028

In den nächsten Zwischenraum häkeln wir 3 halbe Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie029

In den darauf folgenden Zwischenraum kommen 3 Stäbchen.

uebersetzung-rosie posie030

Nun wird die erste Ecke gearbeitet und es werden 3 Doppelstäbchen, 2 Luftmaschen und nocheinmal 3 Doppelstäbchen zusammen in den gleichen Zwischenraum gehäkelt. In gleicher Reihenfolge geht es bis zum Ende der Runde weiter.

uebersetzung-rosie posie031uebersetzung-rosie posie032

Am Ende der Runde wird noch ein drittes Stäbchen zu den ersten beiden gehäkelt und geschlossen wird die Runde mit einer Kettmasche in die Masche über den ersten 3 Luftmaschen.

uebersetzung-rosie posie033

Das war es auch schon und fertig ist ein Rosie Posie Grannie Square!

Ich hoffe die Anleitung ist verständlich genug und ihr habt viel Spaß beim nacharbeiten.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>