Wer Danke sagen möchte...

Links

Happypotamus Anleitung

- - - - - - -

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Rüblitorte – ohne Mehl!

Gestern habe ich mal wieder nach eigenem Rezept, eine Rüblitorte gebacken. Ohne Mehl und für Diabetiker geeignet. Super einfach und schnell zu machen, dazu so richtig lecker.

Klar ist einiges an Kalorien durch die Nüsse drin, aber man muss ja auch nicht gleich die halbe Torte verputzen.

Zutaten:

500 g Karotten geraspelt

400 g Haselnüsse

150 g Haferflocken

6 Eier

50 g Margarine

200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

4 Eßl. Süßstoff

Saft einer Zitrone

1 P. Zitronenabrieb

1 Pr. Salz

1 Pr. Muskat

1-2 Tl. Zimt

1 Tl. Backpulver

Alle Zutaten miteinander vermengen und in eine Backform füllen. Ich nehme wie immer eine 20er Push Pan und der Teig geht bis ca. 2 cm unter den Rand. Das Eiweiß kann auch zu Schnee geschlagen und anschliessend untergehoben werden, ist aber nicht nötig. Wer nicht darauf achten muss, kann den Süßstoff auch durch 350 g Zucker ersetzen.

Ich backe die Rüblitorte in der Mikrowelle mit der Grillfunktion für 20 Minuten. Danach decke ich die Backform mit Alufolie ab und sie wird für weitere 50 Minuten gebacken.

 

 

Da Besuch kommt, habe ich meine Rüblitorte nach dem Auskühlen, noch mit Schokolade überzogen. Als Diabetiker einfach weg lassen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.